Datenschutzerklärung

Liebe Besucher*innen von DeineDatenDeineRechte.de,

als Informationsportal zu den neuen Datenschutzregeln möchten wir mit guten Beispiel vorangehen und verständlich und transparent über die Datenverarbeitung auf dieser Webseite informieren. Allerdings sind noch einige Fragen zur konkreten Ausgestaltung der Datenschutz-Grundverordnung offen, sodass diese Datenschutzerklärung nicht als Standard betrachtet werden sollte. Für Hinweise, Kommentare und Vorschläge zur Verbesserung unserer Datenschutzerklärung und Datenschutzstandards nutze gerne die E-Mail-Adresse info@deinedatendeinerechte.de. Den dazugehörigen öffentlichen PGP-Schlüssel findest du hier (und auf gängigen Key-Servern).

Welche Daten wir verarbeiten und wo Cookies zum Einsatz kommen

Wir nutzen auf dieser Webseite Cookies. Das sind kleine Textdateien, die lokal auf deinem Endgerät gespeichert werden. Welche personenbezogenen Daten gespeichert werden und wie du dem widersprechen kannst, erfährst du hier.

1. Bereitstellung der Webseite
Die Webseite DeineDatenDeineRechte.de wird vom Digitale Gesellschaft e.V. bereit gestellt und von ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich gehostet. Der Hoster verarbeitet deine IP-Adresse und speichert sie in Logfiles für sieben Tage, eine längere Speicherung durch uns wird nicht durchgeführt. Backups werden serverseitig für vier Wochen aufbewahrt. Diese Datenverarbeitung findet automatisiert statt und ist nötig für die Bereitstellung und die Sicherheit des Webangebots sowie dessen Verbesserung.

2. Statistische Analysen der Webseite
Auf dieser Webseite kommt das quelloffene Statistik-System Matomo (ehemals Piwik) zum Einsatz, um eine möglichst datenschutzfreundliche Analyse der Webseitennutzung durchzuführen. Für diese Analyse werden Cookies verwendet. Dabei werden einige deiner personenbezogenen Daten verarbeitet: deine IP-Adresse in anonymisierter Form, das Datum und die Uhrzeit der Abfrage, die aufgerufene Seite oder der Name der abgerufenen Datei, Informationen zum Betriebssystem und Browser sowie Referrer-Informationen (die Seite, über die du auf unsere Seite gekommen bist). Diese Daten lassen keine unmittelbare Identifizierung der Nutzer*innen zu. Die Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke, zum Betrieb und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet (siehe Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO zum berechtigten Interesse).

Ein Opt-out aus dieser Cookienutzung des Statistiksystems ist möglich, indem du das unten stehende Häkchen entfernst:

3. Datenübertragung an Drittanbieter beim Anschauen der Videos
Wichtig: Bitte beachte, dass deine IP-Adresse an YouTube/Google übertragen wird, sobald du dir ein YouTube-Video auf dieser Seite anschaust. Wenn du von dieser Webseite auf Angebote von Dritten gelangst, beispielsweise nach dem Klikcne auf den Link zum Twitter-Kanal oder der Facebook-Seite des Projekts, gelten dort die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Anbieter, auf die wir keinen Einfluss haben. Trotz der Datenübertragungen haben wir uns bewusst dafür entschieden, soziale Netzwerke für die Bekanntmachung des Projekts und seiner Inhalte zu nutzen. Um Verbraucher*innen für mögliche Datenschutzproblematiken in solchen Diensten zu sensibilisieren, ist es aus unserer Sicht notwendig, sie auch auf diesen Plattformen zu erreichen. Für Hinweise, Kommentare und Vorschläge zur Verbesserung unserer Datenschutzerklärung und Datenschutzstandards nutze gerne die E-Mail-Adresse info@deinedatendeinerechte.de. Den dazugehörigen öffentlichen PGP-Schlüssel findest du hier (und auf gängigen Key-Servern).

4. Cookies im Spiel Data Clash
Das Spiel Data Clash verwendet Cookies, um deinen Spielstand zu speichern. Ein Opt-out aus dieser Cookienutzung kannst zu Beginn des Spiels vornehmen. Ob du dich beim Browserspiel Data Clash in die Bestenliste einträgst und unter welchem Namen oder Pseudonym, entscheidest du selbst.

5. Kontaktaufnahme über die Webseite
Solltest du mit dem Digitale Gesellschaft e.V. über diese Webseite in Kontakt treten, beispielsweise via E-Mail, und dabei personenbezogene Daten angeben, ist dies eine freiwillige Handlung deinerseits, mit der du zu verstehen gibst, dass wir diese Daten verarbeiten dürfen. Das machen wir nur für den Zweck, deine Frage zu beantworten oder dein Feedback aufzunehmen.

Deine Ansprechpersonen und Rechte im Bereich Datenschutz

Deine Ansprechperson für die Datenverarbeitung (die „verantwortliche Stelle“ gemäß der Datenschutz-Grundverordnung) ist der vertretungsberechtigte Vorstand des Digitale Gesellschaft e.V.:

Benjamin Bergemann, Volker Grassmuck, Rüdiger Weis
Digitale Gesellschaft e. V.
Oranienstraße 19a
10999 Berlin
+49 (0)30 97894230
info@deinedatendeinerechte.de (den dazugehörigen öffentlichen PGP-Schlüssel findest du hier und auf gängigen Key-Servern)

Du hast das Recht, Auskunft zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso stehen dir Rechte auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung zu. Du hast außerdem ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung deiner Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht, falls du Datenschutzverstöße vermutest. Zu all diesen Rechten findest du Erläuterungen und Musterschreiben in diesem Informationsportal, zu dem diese Datenschutzerklärung gehört.