Datenschutz bei Profiling und Scoring

Pi mal Daumen minus Adresse = Sorry, du bist uns zu arm

Aktiv werden: Bringe deinen Standpunkt bei automatisierten Entscheidungen ein!
Bei automatisierten Entscheidungen wie beim Scoring oder Profiling hast du das Recht, deinen eigenen Standpunkt einzubringen. Dieses Recht kannst du am besten mit einer schriftlichen Einreichung beim Unternehmen wahrnehmen.

Unter diesem Beitrag findest du ein Musterschreiben als PDF-Datei zum Download oder einen Text zum Kopieren in eine E-Mail. Deine Adresse und die Empfängeradresse des Unternehmens musst du noch eintragen. Wenn vorhanden, kannst du auch deine Kunden- und/oder Rechnungsnummer angeben. Bitte schicke das Schreiben dann direkt an das Unternehmen.

Wichtig: Deine Anfrage muss kostenlos bearbeitet werden. Nur bei unbegründeten oder häufig wiederholten Anträgen dürfen Unternehmen ein Entgelt verlangen.

Musterschreiben zum Herunterladen:

Darlegung meines Standpunkts bei automatisierten Entscheidungen gemäß Artikel 22 Absatz 3 DSGVO

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß Artikel 22 Absatz 3 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) lege ich hiermit meinen Standpunkt bezüglich einer automatisierten Entscheidung in folgendem Fall dar:

Ich fordere das Eingreifen einer Person bei der automatisierten Entscheidung gemäß Artikel 22 Absatz 3 DSGVO.

Ich fechte die automatisierte Entscheidung gemäß Artikel 22 Absatz 3 DSGVO an.

Ich bitte um eine Bestätigung des Eingangs meines Antrags und gemäß Artikel 12 Absatz 3 DSGVO um Informationen zu den daraufhin ergriffenen Maßnahmen bis spätestens zum folgenden Datum:

Bei Nichtbeachtung meiner Forderung werde ich mich an eine Datenschutzbehörde wenden. Zudem behalte ich mir weitere rechtliche Schritte vor, die auch die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen nach Artikel 82 DSGVO umfassen.

Mit freundlichen Grüßen

***
Hinweise zur Verwendung dieses Musterschreibens

  1. Trage bitte deine Adresse und die Empfängeradresse des Unternehmens ein. Wenn vorhanden, kannst du auch deine Kunden- und/oder Rechnungsnummer angeben.
  2. Gib an, wie du von einer automatisierten Entscheidung betroffen bist. Gegebenenfalls nutze und verweise auf eine weitere Seite.
  3. Kreuze bitte an, falls du möchtest, dass ein Mensch in die automatisierte Entscheidung eingreift und/oder falls du die automatisierte Entscheidung anfechten möchtest.
  4. Das Unternehmen muss unverzüglich, spätestens innerhalb eines Monats nach Eingang deines Schreibens, antworten. Daher kannst du als Fristtermin ein Datum einen Monat und drei Tage (für den Versand) nach dem Versand wählen.
  5. Bitte schicke das Schreiben direkt an das Unternehmen (nicht an Verbraucherschutzvereine oder -behörden).